Blühendes im Winter

9.Januar 22
Heute habe ich in meiner Nachbarschaft diese schönen Blüten entdeckt. Ich habe recherchiert und denke, dass es lorbeerblättriger Schneeball oder Lorbeerschneeball ist. Der bis zu 2,50 m hohe Strauch aus der Familie der Moschuskrautgewächse bildet im Spätherbst und Winter weiße oder rosaweiße Blütendolden, die bis zum Frühjahr stehenbleiben. Aus ihnen entwickeln sich blaue Beeren, die Gartenvögeln gerne essen. Der Lorbeerschneeball gilt als kostbares Vogelnährholz und wichtige Bienenweide im naturnahen Garten.

3.Januar 22
Letztes Jahr ist mir diese schöne Mahonie mit ihren gelben Blüten im Januar aufgefallen. Ich habe sie heute wieder fotografiert und bin dabei umschwirrt worden, es waren tatsächlich Bienen unterwegs und haben in den Blüten nach Nahrung gesucht.
Die gelben ungefüllten Blüten sind bei Bienen und anderen bestäubenden Insekten sehr beliebt. Im Herbst dienen die blauen Beeren vielen Vögeln als willkommene Nahrungsquelle.