und so funktioniert unsere Website

Auf der Startseite (home) können Sie die Seiten Verein, Aktivitäten, Termine, Chronik, Ottenauer Gärten und Bildergalerie anklicken. Sie finden dort Informationen Berichte zum jeweiligen Thema.

Auf der Startseite (home) befinden sich unter dem Bild von Ottenau Beiträge in zeitlicher Reihenfolge, der aktuellste ist oben.

In der Box Weitere Seiten befinden sich die Seiten Kontakt, die Satzung des OGV sowie das Impressum und Datenschutz. Diese können Sie ebenfalls anklicken.

Auf der Seite Kontakt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns Kommentare zukommen zu lassen.

Öl aus eigenen Walnüssen

In Loffenau bietet ein durch LEADER Mittelbaden gefördertes Kleinprojekt Lohnölpressung an. Ab November gibt es somit die Möglichkeit , eigenes Öl pressen zu lassen. Dieses Angebot ist regional und damit besonders nachhaltig.
Ab 5 kg trockenen, ausgemachten Walnüssen erhält man bestes kaltgepresstes Walnussöl, das im Anschluss an das Pressen gleich mitgenommen werden kann.
Termine können vorerst nach Absprache freitagnachmittags und samstags angeboten werden.
Der Pressenlohn beträgt 24€ Einrichtungspauschale zzgl. 1,50€ je angefangenem Kilo ausgemachter Walnüsse.

TERRA-LUNI, Landwirtschaftliches Lohnunternehmen
Ralf Weiser
Kelterweg 3
76597 Loffenau
oelmuehle.murgtal@t-online.de
terra-luni@t-online.de
Mobil 0151- 594 592 96

Der Topinambur blüht

Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal Topinamburknollen in meinem Garten gesetzt. Die Pflanzen sind hoch gewachsen und jetzt blühen sie wunderschön in 2 Meter Höhe. Die Insekten freuen sich, für sie gibt es noch ein zusätzliches Futterangebot im Spätsommer.

Walter kümmert sich

Walter Mahler, ein rühriges Mitglied unseres OGV, kümmert sich seit vielen Jahren um die städtische Grünfläche vor seinem Haus.
Angefangen hat es damit, dass Walter keinen Wildwuchs vor seinem Haus haben wollte. Und statt sich bei der Stadt zu beklagen, hat er die Pflege des Beetes selbst in die Hand genommen. Walter schneidet die Rosen und die Sträucher und sorgt für neue Pflanzen. Blumenzwiebel oder kleine Stauden nimmt er manchmal von dort mit, wo sie schon im Grünabfall gelandet waren.
Die Pflanzen der Grünfläche werden von Jahr zu Jahr üppiger und es ist eine Freude, dieses gepflegte und grünende Beet zu sehen.

Lieber Walter, vielen Dank dafür.

Terminabsagen 2020

Liebe Vereinsmitglieder

die momentane Corona-Situation hat auch Auswirkungen auf unser Vereinsleben.
Wir mussten leider zwei geplante Veranstaltungen in diesem Jahr absagen, den Rosenschnittkurs und unsere Lehrfahrt im September nach Neustadt an der Weinstraße.
Wir bedauern das sehr, doch hoffen wir, dass wir nächstes Jahr wieder Kurse und unsere Lehrfahrt durchführen können.
Und wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen.

Wildlife in Ottenau

Die Wildhummel habe ich  im Wald zwischen Ottenau und Sulzbach bei Martelskammer entdeckt.

Der schöne orangefarbene Mohn wächst auf der Wiese unterhalb des Friedhofs in Ottenau.

1 4 5 6 7